Für zahlreiche nationale und internationale Musikverlage entwickeln wir CD und Plattencover, Labelerscheinungsbilder und Kommunikation. Viele unserer Arbeiten sind von internationalen Jurys ausgezeichnet worden.

Kunde

Musikverlage (Diverse)

Branchen

Great Stuff - Compilations

Great Stuff - Focus on

Neue Great Stuff Cover

 

Great Stuff Recordings

Great Stuff Recordings ist ein deutsches Tech-House Label aus München. Artwork hat hier einen starken Wiedererkennungswert und Seriencharakter erhalten, der die Marke cool präsentiert. Im Vordergrund steht die spannende, ästhetische und humorvolle Art der Künstler, die den entsprechenden Track mit seinen Remixen featured.

Kling Klong Records

Artwork mit Formularcharakter. Der Künstler selbst denkt sich das Covermotiv aus. Die Handschrift des Künstlers als zentrales Gestaltungsmerkmal. Schallplattenhülle und Labeletikett werden vom Künstler beschriftet und gefüllt.

Disko B, Console

Console ist das Soloprojekt von Martin Gretschmann, unter anderem Mitglied der Independent Band „The Notwist“.

Disko B, FSK

30 Jahre Bandgeschichte sind Grund genug, der deutschen Avantgardegruppe F.S.K. (benannt nach der sogenannten „freiwilligen Selbstkontrolle“) eine Jubiläumsbox zu widmen. Markant, parolenhaft und wild wie die Texte und Songs der Band sollte auch das Artwork sein: Mit dem Pinsel unversehens aufs Papier gebracht. Aufrührerisch und laut.

Disko B, Schlachthofbronx

Das zweite Album der international erfolgreichen Münchner Band Schlachthofbronx trägt den animierenden Titel „Dirty Dancing“ und lädt zum Zucken und Zappeln ein. Der zitternde und bebende „Dirty Dancing“ Schriftzug lässt das dirty Wummern der Beats und Bässe des neuen Albums erahnen. Das gesamte Artwork ist plakativ und aggressiv in schwarz-neongrün gehalten.